• Fotos
  • Fotoalbum: Ein Nachmittag im Botanischen Garten München

    Botanischer Garten München - Nymphenburg

    Meine Oma geht gern in Botanische Gärten. Zum Orchideen bestaunen, das Pflanzenwissen auffrischen und Fotos schießen für die nächsten 100 Geburtstagskarten, die sie selbst mit besagten Fotos bastelt. Aber ich? Ich auch! Zumindest seit ich dem #Urbanjungle-Trend verfallen bin und Grünpflanzen horte wie Bücher (okay, nicht ganz). Marina und ich haben uns eines nicht ganz […]

  • Fotos
  • 8 Tipps für ein Wochenende in der Dresdner Neustadt

    8 Dinge, die man an einem Wochenende in der Dresdner Neustadt tun kann

    Ein Wochenendtrip nach Dresden? Kann ich euch nur empfehlen! Das Stadtviertel, das bei meinem verlängerten Wochenende mein Hipster-Herz erobert hat, ist die Dresdner Neustadt. Hier reihen sich hippe Cafés an traumhafte Krimskrams-Shops, zwischendurch noch eine Bar oder ein Plattenladen und abends ist sowieso Halligalli in den Straßen und Clubs in der Ecke. Grundsätzlich kann man […]

  • Bücher
  • München und Literatur: Tipps für Münchner Literaturliebhaber

    München und Literatur: Tipps für Münchner Literaturliebhaber - Bücherschrank am Partnachplatz

    München ist nicht nur Bier, Brezn, Fußball und Marienplatz, München ist Literatur. Es ist einiges los in Sachen literarisches Leben in München – auch, wenn das auf den ersten Blick vielleicht nicht direkt ersichtlich ist. Ein paar Tipps und Adressen für Buchliebhaber in München habe ich hier zusammengestellt. Literaturhaus München Das Literaturhaus ist die erste […]

  • Fotos
  • Fotoalbum: Ein Nachmittag im Lenbachhaus

    Lenbachhaus München / April 2017

    Wenn es draußen regnet, stürmt und schneit, ist ein Besuch im Museum immer eine gute Idee. Der letzte dieser Art (im April!) führte mich wieder einmal ins Lenbachhaus hier in München. Zwischen Franz Marc, Alexej Jawlensky, Joseph Beuys, August Macke und vielen weiteren lassen sich ein, zwei herrliche Stunden Kultur verbringen. Zugegeben, die aktuelle Sonderausstellung […]

  • Bücher
  • Ullstein Fünf: Das erste Programm

    Ullstein Fünf - Das erste Programm Frühjahr 2017

    Erst wollte ich nur ein Buch aus dem neuen Ullstein-Imprint Ullstein Fünf lesen. Dann zwei. Und plötzlich alle. Und dann hatte ich tatsächlich alle vier Bücher des ersten Programms gelesen. Meine ersten Eindrücke und kurze Meinungen zu den Büchern (inkl. mindestens einer absoluten Empfehlung!) gibt es hier: Das Konzept hinter Ullstein Fünf Auf der Website […]

  • Bücher
  • Der Indiebookday 2017

    Indiebookday 2017

    2013 rief der mairisch Verlag zum ersten Mal den Indiebookday aus, den Ehrentag für kleine, unabhängige Verlage und deren Bücher. Im letzten Jahr kaufte ich drei Bücher („Sich verlieben hilft“ und „Ein Brautkleid aus Warschau“ kann ich empfehlen!) beim schnellen Osterbesuch in der Buchhandlung, dieses Jahr wurde die Sache mit einer Buchhandlungstour in München etwas […]

  • Bücher
  • Meine Empfehlungen: Die besten Jugendbücher mit Herz und Hirn

    Die besten Jugendbücher mit Herz und Hirn

    Jugendbücher sind heutzutage nicht mehr nur etwas für Jugendliche – das wissen wir wohl alle. Auch ich lese sehr gern Geschichten über und für Kinder und Jugendliche, am liebsten solche, die besondere Geschichten oder die Geschichten besonderer junger Menschen erzählen. In den meisten Fällen komme ich dabei sehr gut ohne fantastische Elemente aus. Deswegen möchte […]