• Bücher
  • München und Literatur: Tipps für Münchner Literaturliebhaber

    München und Literatur: Tipps für Münchner Literaturliebhaber - Bücherschrank am Partnachplatz

    München ist nicht nur Bier, Brezn, Fußball und Marienplatz, München ist Literatur. Es ist einiges los in Sachen literarisches Leben in München – auch, wenn das auf den ersten Blick vielleicht nicht direkt ersichtlich ist. Ein paar Tipps und Adressen für Buchliebhaber in München habe ich hier zusammengestellt. Literaturhaus München Das Literaturhaus ist die erste […]

  • Fotos
  • Fotoalbum: Ein Nachmittag im Lenbachhaus

    Lenbachhaus München / April 2017

    Wenn es draußen regnet, stürmt und schneit, ist ein Besuch im Museum immer eine gute Idee. Der letzte dieser Art (im April!) führte mich wieder einmal ins Lenbachhaus hier in München. Zwischen Franz Marc, Alexej Jawlensky, Joseph Beuys, August Macke und vielen weiteren lassen sich ein, zwei herrliche Stunden Kultur verbringen. Zugegeben, die aktuelle Sonderausstellung […]

  • Bücher
  • Ullstein Fünf: Das erste Programm

    Ullstein Fünf - Das erste Programm Frühjahr 2017

    Erst wollte ich nur ein Buch aus dem neuen Ullstein-Imprint Ullstein Fünf lesen. Dann zwei. Und plötzlich alle. Und dann hatte ich tatsächlich alle vier Bücher des ersten Programms gelesen. Meine ersten Eindrücke und kurze Meinungen zu den Büchern (inkl. mindestens einer absoluten Empfehlung!) gibt es hier: Das Konzept hinter Ullstein Fünf Auf der Website […]

  • Bücher
  • Der Indiebookday 2017

    Indiebookday 2017

    2013 rief der mairisch Verlag zum ersten Mal den Indiebookday aus, den Ehrentag für kleine, unabhängige Verlage und deren Bücher. Im letzten Jahr kaufte ich drei Bücher („Sich verlieben hilft“ und „Ein Brautkleid aus Warschau“ kann ich empfehlen!) beim schnellen Osterbesuch in der Buchhandlung, dieses Jahr wurde die Sache mit einer Buchhandlungstour in München etwas […]

  • Bücher
  • Meine Empfehlungen: Die besten Jugendbücher mit Herz und Hirn

    Die besten Jugendbücher mit Herz und Hirn

    Jugendbücher sind heutzutage nicht mehr nur etwas für Jugendliche – das wissen wir wohl alle. Auch ich lese sehr gern Geschichten über und für Kinder und Jugendliche, am liebsten solche, die besondere Geschichten oder die Geschichten besonderer junger Menschen erzählen. In den meisten Fällen komme ich dabei sehr gut ohne fantastische Elemente aus. Deswegen möchte […]

  • Fotos
  • Fotoalbum: Ein Wintertag am Eibsee

    Eibsee, Bayern, im Januar

    Die Raketen sind abgeschossen, die Straßen vermüllt, der Rauch von tausenden Böllern hängt noch in den Straßen. Zeit mal rauszukommen, durchzuatmen, den Kopf durchzupusten. Am Neujahrstag. Das Ziel? Der Eibsee, der schon im Sommer ein traumhaftes Ausflugsziel war, etwa 80 Kilometer von München. Vom Parkplatz an der Zugspitz-Bahn sind wir aufgebrochen zu einem langen Spaziergang […]

  • Bücher
  • Von 2016 und Lesehighlights

    Lesehighlights 2016

    Mein Lesejahr war irgendwie seltsam. Ich habe viel gelesen – weit mehr als 2015 – und ich habe sehr viele sehr gute Bücher gelesen. Was dennoch streckenweise ausblieb, waren die Highlights. Ich könnte euch wahrscheinlich 20 sehr gute Bücher hier auflisten, die ich sehr gern weiterempfehle und die ihr wirklich lesen solltet (Vom Ende der […]

  • Bücher
  • Gute Bücher in Kürze: 2 Erzählbände, 1 Gedichtsammlung und 3 Romane

    Processed with VSCO with a6 preset

    Es ist wieder einmal Zeit für einen Schwung Buchtipps. In den letzten Wochen waren nämlich nicht nur ein paar eher nichtssagende Bücher unter meiner Lektüre, sondern auch einige Schätze. Und da ich lieber über gute als über schlechte Bücher spreche, gibt es hier ein paar Empfehlungen quer durchs Bücherregal. Einige der Titel sind frisch erschienen, […]