Die besten Buchhandlungen in München

Die besten Buchhandlungen in München: Wortwahl

Glücklicherweise gibt es in München eine Menge kleiner Buchhandlungen, die zum Stöbern und Verweilen einladen. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Entdeckungen – sowohl in Sachen Buch als auch in Sachen Buchhandlungen – doch nach zwei Jahren in München haben sich nun ein paar Stammbuchhandlungen festgesetzt, die ich immer wieder ansteuere. Und weil man nie genug Werbung für schöne Buchhandlungen machen kann und weil heute außerdem Welttag des Buches ist, habe ich hier ein paar Tipps für außergewöhnliche, wunderschöne oder einfach gut sortierte Buchhandlungen in München zusammengestellt. Kurz: die besten Buchhandlungen in München. Zurücklehnen und genießen! Oder alternativ einfach gleich dort vorbeigehen.

Buchhandlung Lentner am Marienplatz (U/S Marienplatz):

Buchhandlung Lentner

Die Buchhandlung Lentner an der Westseite des Münchner Rathauses ist eine der ältesten Buchhandlungen der Stadt – wenn nicht sogar die älteste. Die Räumlichkeiten strahlen eindeutig diese Tradition aus, die Buchauswahl könnte hingegen kaum aktueller sein. Zeitgenössische Romane (eine große Auswahl davon aus kleinen Verlagen), viele aktuelle Taschenbücher, Reiseführer und Sachbücher sowie ein traumhaftes Regal voller Briefe und Klassiker finden sich im Untergeschoss bzw. auf der Treppe. Im Obergeschoss findet man eine Philosophieabteilung, Lyrik und Bildbände im wunderschönen traditionellen Ambiente. Diese Buchhandlung sollten Buchliebhaber in München auf keinen Fall verpassen!

Literatur Moths in der Rumfordstraße 48 (S/Tram Isartor):

Die besten Buchhandlungen in München: Literatur Moths

Literatur Moths ist ein wahres Design-Schmuckstück unter den Buchhandlungen Münchens. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Buchhandlungspreis 2015 als Beste Buchhandlung schmückt sich die Buchhandlung nahe dem Isartor nicht nur mit Büchern, sondern eben auch mit einem ausgefallenen Interieur. Im Sortiment findet man die Bücher der Büchergilde Gutenberg, eine feine Auswahl an Romanen (auch viele unabhängige Verlage sind hier vertreten), besondere Kinder- und Jugendbücher sowie besondere Kochbücher und Bildbände zu Kunst, Einrichtung und München. Dazu kommen kleine Designteile und schmucker Krimskrams. Hier kann man in Ruhe durch viel Schönes stöbern. Außerdem: Bei Literatur Moths finden regelmäßig außergewöhnliche Events rund um Bücher und Autoren statt – von der Lyriklesung bis zum netten Abend mit Illustrator oder Kochbuchautor gab es hier schon alles.

Buch & Bohne am Kapuzinerplatz 4 (U Goetheplatz):

Die besten Buchhandlungen in München: Buch und Bohne

Tatsächlich war ich erst ein einziges Mal bei Buch & Bohne nahe dem Goetheplatz, doch da ich sicher bin, dass es nicht mein letzter Besuch dort gewesen ist, darf dieser Ort nicht in der Liste fehlen. Hunderte Bücher in mehreren Räumen, gemütliche Sitzecken, in denen man einen Kaffee genießen kann und Regale, die ich auch gerne bei mir daheim hätte: Buch & Bohne ist eine Buchhandlung, in der man Stunden verbringen kann. Die Romane sind nach Ländern geordnet, was nicht nur eine mir sehr willkommene Abwechslung in der Regalsortierung darstellt, sondern außerdem eine  andere Perspektive beim Stöbern eröffnet. Beim Besuch auf jeden Fall Zeit mitbringen!

Wortwahl in der Reichenbachstraße 15 (U/S Marienplatz, Tram Reichenbachstraße):

Wortwahl - Salon für Buchkultur

Der Salon für Buchkultur zwischen Gärtnerplatz und Viktualienmarkt ist definitiv ein Hingucker. Die meisten Bücher kann der Leser gleich in voller Pracht genießen, denn hier schauen keine Buchrücken aus den Regalen, sondern die Cover zeigen gleich ihre ganze Pracht. Das macht beim Sortiment von Wortwahl auch besonders viel Sinn: Man findet hier vor allem Bildbände zu Mode, Kunst, Fotografie und vielen weiteren Themen und Kinder- und Bilderbücher in allen Farben, Formen und Ausführungen. Zwei Häuser weiter kann man in einer alten Apotheke direkt mit dem Stöbern weitermachen. Dort folgt gibt es in einem 2. Buchsalon eine riesige Auswahl an Kochbüchern, Bildbänden zu Reise, Garten und Inneneinrichtung, sowie ein wahres Paradies an Grußkarten, Geschenkpapier und kleinen Dekoartikeln.

Words‘ Worth in der Schellingstraße 3 (U Universität):

Die besten Buchhandlungen in München: Word's Worth

In unmittelbarer Uninähe hält sich eine der wenigen englischen Buchhandlungen Münchens seit Jahren: Word’s Worth. Hier warten nicht nur jede Menge englischer Bücher aller Genres (darunter auch sehr schöne Ausgaben bekannter Klassiker), sondern auch allerlei Schnickschnack für Liebhaber alles Englischen. Wer kein Englisch liest, ist hier eher fehl am Platz, für alle anderen lohnt sich ein Besuch.

Texxt in der Sendlinger Straße 24 (U/Tram Sendlinger Tor):

Die besten Buchhandlungen in München: Texxt

Bei Texxt (Slogan: „Bücher anders“) zwischen Sendlinger Tor und Marienplatz kann man Bücher wirklich anders erleben: Man findet dort überwiegend Mängelexemplare, die um die Hälfte reduziert sind. Alle Wände sind bis unter die Decke mit Büchern gefüllt. Im Erdgeschoss findet man Bildbände in den Regalen, im Zwischengeschoss Taschenbücher der Genres Romane, Fantasy und Krimi und im Untergeschoss Reiseführer, Sachbücher, Ratgeber und neben ein paar englischen Büchern auch einige reduzierte gebundene Ausgaben. Dazwischen stehen hüfthohe Kartons, die bis zum Rand mit Büchern gefüllt sind – alles Mängelexemplare, alle um 50% reduziert. Ein wahres Bücherparadies – wenn man Zeit und Lust hat, sich ein bisschen durchzuwühlen und Schätze auszugraben. Doch seid gewarnt: Hier kauft man oft das eine oder andere Buch, das man eigentlich gar nicht haben müsste, wäre es nicht so günstig.

Buch & Töne in der Amalienstraße 46 (U Universität):

Die besten Buchhandlungen in München: Buch und Töne

Buch & Töne nahe der Uni ist eine Mischung aus Sortimentsbuchhandlung und modernem Antiquariat. Man findet hier also sowohl preisreduzierte Mängelexemplare als auch eine Auswahl an regulären Romanen, Bildbänden und Kochbüchern. Die Wände sind vollgestopft, die Bücher stapeln sich in den Gängen – herrlich! Kleiner Tipp: Oftmals findet man hier viele aktuelle Titel als Mängelexemplar zum halben Preis, Suhrkamp-Schnäppchen kann man hier zum Beispiel öfter mal machen. Die Stammfiliale liegt übrigens mitten in Haidhausen in der Weißenburger Straße 14.

Oxfam Bookshop in der Fürstenfelder Straße 7 (U/S Marienplatz):

Oxfam Bookshop

Der Oxfam Bookshop liegt ein bisschen versteckt in einer Seitenstraße nahe dem Marienplatz. Er führt, anders als die meisten Oxfam Shops, keine Kleidung oder Haushaltsartikel, sondern nur Bücher. Wenn man eine Ausrede zum Bücherkaufen sucht, kann man ruhig vorbeischauen, denn hier kauft man für den guten Zweck gespendete und somit gebrauchte Bücher. Taschenbücher kosten zwischen 2 und 5 Euro, gebundene Bücher zwischen 3 und 10 Euro. Obwohl man in manchen Fällen aufgrund seltsam hoher Preise für gebrauchte Leseexemplare oder Hardcoverausgaben stutzig wird, findet man sehr oft Buchschätze für ein paar Euro. Wer nichts gegen gebrauchte Bücher hat, sollte hier unbedingt vorbeischauen!

Außerdem einen Besuch wert:

Buchhandlung Lehmkuhl – renommierte Buchhandlung im Münchner Norden
Glockenbach Buchhandlung – klein aber fein!
Isarflimmern – immer schöne Events & Lesungen direkt an der Isar
Geobuch – Spezialbuchhandlung für Reisen & Geographie mit Fernweh-Garantie

Ihr Münchener da draußen: Welche Buchhandlung muss ich unbedingt noch besuchen? Welche Schmuckstücke habe ich bisher verpasst und welche sind eure Stammbuchhandlungen? Wo kauft ihr regelmäßig eure Bücher? Welche Buchhandlungen sind in euren Augen die besten Buchhandlungen in München?

15 Comment

  1. Ich liebe, liebe, liebe deine Tipps. Vor allem, dass ich ein paar neue Buchhandlungen aber auch vertraute darunter entdeckt habe.

    Happy Welttag des Buches

    Liebe Grüße

    Steffi

    1. revolutionbabyrevolution says: Antworten

      Oh, das freut mich sehr, dass auch du als Münchenerin noch Unbekanntes entdeckt hast! Danke! <3
      Liebe Grüße
      Tina

  2. Hach, Buch & Töne! Mein Herz schlägt für diese Buchhandlung.
    Was noch fehlt ist die kleine Buchhandlung Blattgold in Moosach. Das heißt, du musst leider doch nochmal hierher fahren und dann gehen wir da gemeinsam hin 😉

    1. revolutionbabyrevolution says: Antworten

      Das ist ja eh fest eingeplant! 😉

  3. Als ich noch in München wohnte, war Lehmkuhl meine Anlaufstelle. <3 Toller post! Jetzt wohne ich in New York und liebe Strand Bookstore. Gruesse nach München!

    1. revolutionbabyrevolution says: Antworten

      Im Strand Bookstore war ich letztes Jahr auch – wirklich ein Paradies dort! Ich habe hier auch über meine Buchbegegnungen in New York gebloggt: http://revolutionbabyrevolution.de/fotoalbum-bookish-new-york-city/ Aber da bist du dann ja eher der Profi! 😉

      Liebe Grüße
      Tina

  4. Peter says: Antworten

    In Haidhausen solltest du nicht den Buchpalast verpassen. Kinderbücher und auch ausgefallenere Romane. Am Johannisplatz.

    1. revolutionbabyrevolution says: Antworten

      Danke für den Tipp! Da sollte ich mal vorbeischauen! 🙂

  5. Kathrin says: Antworten

    Wie wäre es mit einem Ausflug ins Münchner Umland? Nach Weilheim in die Lesbar. Und nach Tutzing zum Eselsohr.

    1. revolutionbabyrevolution says: Antworten

      Liebe Kathrin,
      danke für deine Tipps! Das werde ich mir auf jeden Fall mal merken! 🙂
      Liebe Grüße
      Tina

  6. Prima, vielen Dank für die Tipps! Und ich stand erst kürzlich etwas verloren am Marienplatz weil der Hugendubel renoviert wird. Hätte ich da mal Deine Tipps schon gehabt! 👍 Bei meinen nächsten München Ausflug plane ich genügend Zeit ein, um wenigstens zwei davon abzuklappern!

    Merci & LG
    Kati

  7. Liebe Tina, warum entdecke ich deinen tollen Blog eigentlich erst jetzt? Na ja, besser spät als nie, ne? 😉 Diesen Post finde ich wirklich ganz großartig! Leider wohne ich am anderen Ende der Republik (aber hier isses auch schön) und komme auch sobald nicht nach München, aber wenn….. ja, dann weiß ich schon mal, wo ich auf jeden Fall vorbeischauen muss! DANKE! 🙂

  8. […] Die besten Buchhandlungen in München. Las mejores librerías en Munich, artículo publicado en Revolution, Baby, […]

  9. Sebastian says: Antworten

    Hi Tina,
    danke für die schönen Hinweise!
    Ich bin momentan auf der Suche nach einer schönen alten Bücherei, in der sich die Bücher bis unter die Decke stapeln und auch gern alles etwas unaufgeräumter sein kann. Kennst du Shakespeare und Co in München?
    https://www.yelp.de/biz/shakespeare-and-co-buchhandel-m%C3%BCnchen

    Gibt es so etwas ähnliches nochmal in München? Ich suche das für einen kleinen Film, den ich drehen will. Der Film soll zum Lesen animieren und ein bisschen die Magie der Bücher rüberbringen. Das geht aber leider nicht in so einem aufgeräumten, nüchternen Buchladen 😉

    Liebe Grüße,
    Sebastian

  10. Die Buchhandlung, conoce a fondo esta tienda y domina sus secciones | El Árbol de Babel says: Antworten

    […] Die besten Buchhandlungen in München. Las mejores librerías en Munich, artículo publicado en Revolution, Baby, […]

Schreibe einen Kommentar

*